Skip to main content.
March 10th, 2010

10 Jahres Studie mit Mehtylphenidat (Handelsname z.B. Ritalin)

Bis zu 10 % aller Kinder leiden unter dem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom mit Hyperaktivit√§t (ADHS oder ADHD), eine neuropsychiatrischen Erkrankung die durch Verhaltensst√∂rungen, Unaufmerksamkeit und h√§ufig Hyperaktivit√§t gekennzeichnet wird. In der Folge kann ADHS zu erheblichen sozialen, funktionalen und psychischen Beeintr√§chtigungen bei Kindern und Erwachsenen f√ľhren.

Die Behandlung der Krankheit bei Kindern ist heftig umstritten, insbesondere die Gabe von Stimulanzien wie Methylphenidat (Handelsname z.B. Ritalin). Den Eltern wird die Gabe von Drogen und Psychopharmaka vorgeworfen. Auf der anderen Seite ist die Wirkung oft √ľberzeugend, und die Erfahrungen der Praxis sprechen f√ľr eine Anwendung der Produkte.

In der Fachzeitschrift Pediatrics wurde nun eine neue Studie an 150 Kindern mit ADS veröffentlicht, die einen Zeitraum von 10 Jahren umfasst. Damit ist es möglich, das Verhältnis der Behandlung im Kindes- und Jugendalter und die spätere Entwicklung von psychiatrischen Störungen zu vergleichen. Als Referenz diente eine Gruppe von 120 Kindern ohne die Erkrankung. Zu Beginn der Studie waren die Kinder im Alter von 6-18 Jahren, am Ende der Studie war das Durchschnittsalter 22 Jahre.

Eine Auswertung erfolgte f√ľr 112 (80%) Kinder mit ADHS and 105 (88%) Kinder der Vergleichsgruppe.

Fast drei Viertel (82 oder 73%) der Kinder wurden im Laufe des Zeitraums von 10 Jahren mit Stimulanzien behandelt. Die Autoren berichten, dass die behandelten Kinder signifikant weniger Angstzust√§nde, depressive Verstimmungen oder st√∂rendes Verhalten zeigten gegen√ľber den nicht mit diesen Produkten behandelten Kindern. Auch das schulische Ergebnis war besser.

Quelle:
Biederman J, Monuteaux MC, Spencer T, Wilens TE, Faraone SV. Do stimulants protect against psychiatric disorders in youth with ADHD? A 10-year follow-up study. Pediatrics 2009;124(1):71-8.

Posted by admin in Behandlung

Comments Off on 10 Jahres Studie mit Mehtylphenidat (Handelsname z.B. Ritalin)

Beitrag geposted am Wednesday, March 10th, 2010 um 10:12 am unter Behandlung. Antworten folgen RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind geschlossen.